Schließung der Halle des TC Konstanz wegen Corona ab Mittwoch, dem 16. Dezember 2020 bis auf Weiteres


Liebe Mitglieder,

leider muss die Tennishalle des TC Konstanz ab sofort geschlossen werden.

Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten haben am Sonntag, den 14 Dezember beschlossen, bundesweit ab 16. Dezember einen weitgehenden Lockdown zu verhängen.

Das Land BW hat am 15. Dezember 2020, die zweite Veränderung der Corona-Verordnung beschlossen und durch Veröffentlichung auf der Internetseite des Landes (www.baden-wuerttemberg.de/corona-verordnung) notverkündet.
Mit der Verordnung wurde nun geregelt, dass alle öffentlichen und privaten Sporthallen schließen müssen. Gleichlautende Information mit explizitem Hinweis auf Tennishallen, wurde vom Sportamt Konstanz am heutigen Tag an die Vereine gesendet.

Soviel zunächst zu unserer eher traurigen Situation in der Pandemie. Es wird wohl einige Wochen dauern, bis bei uns im Verein wieder Tennis gespielt werden kann.

Wir lassen aber dennoch unseren Christbaum vor dem Eingang des Clubhauses weiter leuchten. Das soll zum einen ein Zeichen der Zuversicht sein, dass es bald wieder aufwärts geht und ein lebhafter und fröhlicher Sportbetrieb wieder Einzug hält.

Zum anderen möchten wir aber damit darauf hinweisen, dass das Leben im Clubhaus nicht ganz zum Stehen gekommen ist: Unser Wirt Kerim bietet weiter Speisen – Pizzas, Salate und andere leckere Sachen – zur Mitnahme („to Go“) an.

Wir bitten Sie alle herzlich, unseren Wirt Kerim & Team durch Bestellungen zu unterstützen Damit halten Sie bei der Abholung auch den Kontakt zu unserer Tennisanlage.

Wir danken fürs Verständnis und wünschen trotz allem, schöne Weihnachtstage und ein für alle hoffentlich in jeder Hinsicht besseres Jahr 2021. Bleiben Sie gesund.

Ihr Vorstand des TC Konstanz e.V.

Konstanz, den 16.12.2020

Kategorien: News